2. Mannschaft der U10 des JFV Buxtehude ist Hallenkreismeister

Team von Michael Voloci und Timo Hemmer ungeschlagener Titelträger

Die 2. Mannschaft der U10 des JFV Buxtehude hat in ihrer Altersklasse am 22. Februar 2020 die Hallenkreismeisterschaft für sich entschieden.

Nach zwei Unentschieden und einem Sieg waren die Jungs von Michael Voloci und Timo Hemmer vor dem letzten Spiel auf Schützenhilfe angewiesen. Und das Glück war mit den Tüchtigen! Die bislang ungeschlagene JSG Niederelbe verlor ihr Spiel gegen die JSG AOBH mit 0:2, so dass sich die Hallenkreismeisterschaft zwischen dem JFV Buxtehude und der JSG Niederelbe im letzten Spiel entscheiden musste. Der Buxtehuder Nachwuchs gewann souverän mit 2:0 und wurde ungeschlagen und mit der bemerkenswerten Tordifferenz von 9:0 Toren zum ersten Mal Hallenmeister im Kreis Stade.

Trainer Michael Voloci: „Es war ein großer Tag für unsere Jungs, die eine erfolgreiche Hallensaison mit der Kreismeisterschaft krönen konnten. Wir hoffen, dass uns dieser Erfolg Rückenwind für die bevorstehende Saison gibt. Die intensive Jugendarbeit und die perfekten Bedingungen im JFV Buxtehude tragen Früchte.“

Hintergrund:
Die Mannschaft des JFV Buxtehude U10 II nimmt erst seit Sommer 2019 am Spielbetrieb teil (spielt aber überwiegend schon länger zusammen, weil die Spieler überwiegend aus Harsefeld nach Buxtehude wechselten) und qualifizierte sich sofort als Staffelsieger für die Kreisliga A.

Ganz aktuell haben Michael Voloci und Timo Hemmer ihre C-Lizenz als Trainer erworben und freuen sich auf die kommenden Aufgaben im Verein. Ideale Voraussetzungen, die 2. Mannschaft der U10 des JFV Buxtehude zu weiteren Erfolgen in der Zukunft zu führen.