JFV Buxtehude

hsv

JFV Buxtehude kooperiert mit RDY2TRAIN

Der JFV Buxtehude schließt eine gemeinsame Kooperation mit RDY2TRAIN. Tim Reddersen, Gründer und Inhaber von RDY2TRAIN bietet seine exklusiven Einzel- und Kleingruppentrainings ab sofort auch auf der Sportanlage Brune Naht in Immenbeck an.

Der JFV Buxtehude schließt eine gemeinsame Kooperation mit RDY2TRAIN. Tim Reddersen, Gründer und Inhaber von RDY2TRAIN bietet seine exklusiven Einzel- und Kleingruppentrainings ab sofort auch auf der Sportanlage Brune Naht in Immenbeck an.
Ziel der gemeinsamen Kooperation ist eine Stärkung des Standorts Buxtehude für den Breiten- und Leistungssport im JFV und eine noch gezieltere Förderung von jungen Sportlerinnen und Sportlern.

Zum einen können ambitionierte und fußballbegeisterte Kids von nun an das individuelle Trainingsangebot von RDY2TRAIN auch in Immenbeck nutzen. Der DFB Elite-Jugend-Lizenz Besitzer Tim Reddersen verfügt über eine 9-jährige Trainer-Erfahrung im Leistungszentrum eines Bundesligisten. Darüber hinaus hat er einen Masterabschluss in den Fächern Pädagogik, Englisch und Sport und freut sich darauf, seine Erfahrung an noch mehr Spieler weiterzugeben. In den Ferien werden die Trainingseinheiten sowohl vormittags als auch am Nachmittag angeboten werden. Außerhalb der Ferien und im Einklang mit dem regulären Trainingsbetrieb finden die Einheiten am Mittwoch und am Sonntag statt. Die genauen Zeiten und Trainingsinhalte werden dabei individuell mit den Spielern abgesprochen.
Gleichzeitig profitieren aber auch die Sportler im JFV Buxtehude. Bestandteil der Kooperation sind von Tim Reddersen geleitete Trainingseinheiten für die Teams vom JFV Buxtehude, die in Absprache mit den Verantwortlichen des Vereins eingeteilt werden.
„Ich freue mich darauf, meine Erfahrung als Trainer im Leistungszentrum eines Bundesligisten mit noch mehr fußballbegeisterten Spielern und Trainern zu teilen“ Tim Reddersen, Gründer und Inhaber von RDY2TRAIN

Für Trainingsanfragen kannst du Tim direkt unter 0171 931 5537 telefonisch erreichen oder du guckst mal auf seiner Instagram-Seite vorbei: www.instagram.com/rdy2train