1. U13 – Mannschaft belohnt sich für gute Trainingsintensität!

Seit Sommer 2018 gibt es den Verein JFV Buxtehude und somit auch die U13.

Viele Kinder aus unterschiedlichen Orten kamen zusammen und trainierten fleißig.

Zunächst musste speziell die 1. Mannschaft noch viel Lehrgeld zahlen. Die Umstellung auf eine neue Spielphilosophie wollte zunächst verstanden werden.
Tapfer wurde Niederlage um Niederlage hingenommen. Es war nicht immer einfach, den Spielern zu erklären, dass sie sich trotz der Misserfolge entwickeln würden.

Nach und nach erfüllten die Spieler im Training und im Spiel ihre Aufgaben immer besser und konzentrierter. Dabei war der Leistungsanspruch des Trainerteams sehr hoch. Es gab ständig komplexe Übungen in denen Hirn und Huf gefordert waren. Zuletzt spiegelte sich die gute Trainingsarbeit auch langsam in den Ergebnissen wieder. Die jüngsten Niederlagen fielen weitaus niedriger aus als noch zuvor. Der Abstand zu besseren Team verringerte sich.
Man konnte schon erahnen, dass es bald klappen würde den Knoten platzen zu lassen.

Am Sonntag war es dann soweit. Im Testspiel – auf 11er Feld – beim SC Eilbek belohnte sich die Mannschaft endlich für ihren Fleiß. Gegen einen sehr fairen Gegner kam unser Team zu einem deutlichen 11:0 (7:0) auswärts Erfolg. Dabei wurde wie immer getestet und ausprobiert. Alle Spieler bekamen wie immer gleiche Einsatzzeiten, die mit sehr viel Engagement und Spaß auf unterschiedlichen Positionen genutzt wurden.

Die Freude über den ersten Auswärtssieg halte durch die Kabine. Sehnsüchtig hatte wohl jeder Spieler auf diesen Moment gewartet.Beeindruckend war die Art und Weise wie das Ergebnis zu Stande kam. Tolle Spielzüge fanden am Ende den Weg ins Tor. Auch die mitgereisten Fans staunten nicht schlecht und waren voll des Lobes für ihre Mannschaft. Applaudierten beim Gang in die Kabine.

Am kommenden Wochenende startet die Punktspielrunde. Zu Gast ist die Mannschaft von der JSG Apensen/Harsefeld II. Hier gilt es an die guten Leistungen vom Sonntag anzuknüpfen.

Eine neue Erkenntnis haben wir dazugewonnen: Niederlagen können wir, Siege jetzt auch.

Mit dabei waren:
Matteo, Luki, Quentin, Mio, Levi, Connor, Wende, Otis, Jonas, Louis, Sherif, TylerD, TylerR, Niklas, Ilias und Jannes.

Well done U13!

VG vom Trainerteam