JFV Buxtehude

hsv

NFV warnt: Schützt euch vor Diebstählen aus Umkleidekabinen

Landesweit zuletzt mehrere Vorfälle +++ Möglicherweise Serientäter am Werk +++

Ungewöhnliches Vorgehen

Der Niedersächsische Fußballverband (NFV) hat eine offizielle Warnung herausgegeben: Seit mehreren Wochen kommt es an niedersächsischen Sportplätzen wieder vermehrt zu Diebstählen aus Umkleidekabinen. Die Vereine wurden vom NFV angewiesen, ihre Spieler und Trainer auf die Situation aufmerksam zu machen und Vorsicht walten zu lassen. Die Täter gehen immer wieder nach einer ungewöhnlichen Methode vor.
Die Täter würden auch nicht vor verschlossenen Kabinentüren halt machen und die Umkleiden nach Autoschlüsseln und Geld durchforsten. Auch die zu den Schlüsseln gehörenden Fahrzeuge würden dann anschließend nach Bargeld durchsucht werden. Andere Wertsachen, etwa Smartphones oder Markenklamotten, interessieren die Unbekannten offensichtlich nicht. Die Polizei schließt nicht aus, dass es sich bei den Tätern um eine professionelle Diebesbande oder andere Serientäter halten könnte.
Der NFV rät: Die Fußballer sollten bei Spiel und Training darauf verzichten, Wertgegenständen mitzubringen oder diese vor verlassen der Kabine einzusammeln und einem Mannschaftsverantwortlichen zu übergeben. Zudem sollte wirklich jeder Diebstahl angezeigt werden, um die Chance zu erhöhen, die Täter zu schnappen.