JFV Buxtehude

hsv

Tuniersieg der D-Juniorinnen

Tuniertag am 29.März 2020 in der Nachbargemeinde Apensen.

Gut aufgestellt, mit einem starken Kader, gingen die Mädchen vom JFV am vergangenen Samstag voll motiviert in das Turnier.

Spielmodus Jeder gegen Jeden, das hieß 6 Spiele standen an diesem Nachmittag auf dem Zettel.  Von Anfang an konzentriert aber mit Spaß, war heute die Ansage von Trainer Dirk.

Die D- Mädchen hatten es nicht einfach als der JFV an den Start ging. Lange hatte es gedauert bis man sich zusammengerauft und aufeinander eingelassen hatte.

Aber jetzt war der Zusammenhalt doppelt so groß und das spiegelte sich auch in den Spielen wieder. Alle zogen an einem Strang und vorallending in die gleiche Richtung. Jeder stand für Jeden ein, ein Gegentor, abgehakt, weiter ging es.

Von einem Sieg zum nächsten, immer den anderen ein Tor voraus und so kam man am Ende des Tages ungeschlagen ganz noch oben auf das Siegertreppchen.

Verdient und zur Belohnung der mitgereisten Fans nahm man heute die Goldene Medaillie mit nach Hause und machte den Trainer mächtig Stolz.

Auf dem 2. und 3. Platz landeten die Mannschaften des Gastgebers des TSV Apensen.