U11 holt sich den Derbysieg

Am vergangenen Samstag empfing die U11 in ihrem vorletzten Saisonspiel den TSV Buxtehude Altkloster zum „Buxtehuder Derby“ auf den Kunstrasenplatz in Immenbeck. Beide Teams finden sich eher im unteren Tabellenbereich wieder und besonders die Kicker vom JFV Buxtehude mussten in dieser Saison lernen, wie es in einer ausgeglichenen Leistungsstaffel vor sich geht. Gerade die Spiele gegen die Teams aus Drochtersen und auch aus Ahlerstedt wurden unglücklich und aufgrund einer zu fahrlässigen Spielweise verloren. Dementsprechend motiviert und konzentriert den 2.Saisonsieg endlich zu holen, gingen die Jungs und Mädels vom JFV Buxtehude ins Spiel. Nach einem kurzen Abtasten in der Anfangsphase, übernahm die U11 immer mehr das Spielgeschehen und hätte durchaus höher als 2:0 zur Pause führen können. Auch in der 2. Halbzeit ging es offensiv weiter und das Spiel konnte letztendlich mit 5:2 gewonnen werden. Am kommenden Samstag steht das letzte Spiel in der Staffel gegen JSG Altes Land an.