U11 ist Kreismeister 2018/2019

Die U11 des JFV Buxtehude konnte sich am Samstag den 15.Juni zum Kreismeister krönen und das bereits einen Spieltag vor dem Saisonende.
Aufgrund des vorgeschobenen Spieles gegen den Tabellenzweiten JSG Geest, welches 3:3 endete, reichte der 3:2 Heimsieg zum Erfolg. Lange sah es nicht nach einem erfolgreichen Ende aus, da die Gäste aus Drochtersen früh mit 0:1 in Führung gingen und sich weitestgehend tief stehend auf die Verteidigung konzentrierten. Die Jungs aus Buxtehude hatten viel Mühe und konnten nur selten die Abwehr der Gäste überwinden. Es dauerte bis zum Ende der zweiten Halbzeit ehe man 2 Ecken ins Tor unterbringen konnte und das Spiel verdientermaßen drehen konnte. Das 3:1 nach einem Konter war nochmal wichtig, da D/A nochmal der Anschlusstreffer gelang mit einem schönen Treffer aus der Distanz. Nach dem Schlusspfiff war die Freude riesig, denn in der Winterpause hat niemand mit diesem Erfolg gerechnet. In der ersten Hälfte der Saison konnte die Klasse gerade so gehalten werden und nun steht man ungeschlagen an Tabellenplatz 1. Ein Beispiel dafür, welch eine Entwicklung die Mannschaft übers Jahr hinweg gemacht hat. Respekt an die Gäste aus D/A, die ohne Auswechselspieler einen großartigen Kampf ablieferten, bei nicht gerade einfachen Temperaturen. Zum Saisonabschluss geht es zur Mannschaftsausfahrt nach Fehmarn, wo ein hoffentlich spaßiges Wochenende mit der Teilnahme am Fehmarn Cup ansteht.