U11 weiterhin ungeschlagen

Am vergangenen Samstag ging es für die U11 ins schwere Auswärtsspiel gegen den VFL Güldenstern Stade.

Bereits vor 2 Wochen war man dort zu Gast und tat sich bei der zweiten Vertretung des Gastgebers bereits sehr schwer, jedoch konnte das Spiel mit 2:3 gewonnen werden. Die jungen Kicker des JFV Buxtehude spielen zurzeit eine überragende Rückserie und finden sich vor dem Spiel mit 3 Siegen aus 3 Spielen auf dem 1. Tabellenplatz wieder. Die Zielsetzung vor dem Spiel war klar. Man wollte auf gar keinen Fall verlieren und den direkten Konkurrenten weiter auf Abstand halten. Für den Gastgeber ging es auch um viel, man wollte das Spiel unbedingt gewinnen um weiterhin oben dran zu bleiben. In der ersten Halbzeit agierten beide Teams auf Augenhöhe eine gewisse Nervosität war zu spüren, keiner wollte einen Fehler machen und in Rückstand geraten. Das es mit einem 0:0 in die Pause ging war besonders dem JFV Keeper zu verdanken, der zwei großartige Paraden zeigte und somit sein Team in einer ansonsten Chancen armen ersten Halbzeit im Spiel hielt. Die zweite Halbzeit sollte mehr Tore bereit halten. Bereits nach wenigen Minuten konnten die Gäste aus Buxtehude die Führung erzielen nach einem schönen Kopfball nach einer Ecke. Beflügelt von der Führung wurde direkt das 0:2 nachgelegt. Das direkte 1:2 nach dem Anstoß nahm dem JFV dann direkt den Wind aus dem Segeln, man verpennte den Angriff vollkommen. So langsam wurde das Spiel hitziger auf und neben dem Platz. Nachdem der JFV wieder mit 2 Toren in Führung ging und das 1:3 erzielte, könnte man meinen das Spiel wäre gelaufen. Der VFL kämpfte sich jedoch nochmal zurück und konnte kurz vor Schluss den Anschlusstreffer erzielen. Während neben dem Platz verwundert die Uhren geprüft wurden, kam es so wie es kommen musste. In der sehr großzügig ausgelegten Nachspielzeit trafen die Kicker aus Stade zum 3:3. Über das gesamte Spiel gesehen geht das Unentschieden in Ordnung, da der VFL Güldenstern Stade gerade in Halbzeit 1 die besseren Chancen hatte, jedoch ist die Enttäuschung nach einer zweimaligen 2 Tore Führung und einer Nachspielzeit von knapp 8 min bei den jungen Kickern aus Buxtehude natürlich enorm hoch.

Am Donnerstag den 6.6 geht es mit einem Auswärtsspiel weiter. Es kommt zum Topspiel gegen den Tabellenzweiten JSG Geest. Anstoß ist um 17:30 Uhr in Deinste.