U13 Kurzbericht: Testspiel U13 I vs SV Wilhelmsburg

Gleich nach der Staffelmeisterschaft geht es für die U13 I in die Vorbereitungsphase auf die kommende Saison. Hauptaugenmerk ist das Spiel auf 11er Feld.

Ilias, per Gewaltroller, erzielte das 2:1!

So gastierte am Samstag der Bezirksligist vom SV Wilhelmsburg in Immenbeck. Und hier muss man dem Gegner ein großes Lob aussprechen. Trotz Personalnot – SVW reiste mit nur 11 Spielern an – sagten die Gäste nicht ab und mühten sich bei sommerlichen Temperaturen ab. In dem munteren Spielchen wurde auf Seiten des JFV einiges ausprobiert. Wilhelmsburg zeigte sich taktisch gut geschult und ging auch in Führung. Noch vor der Halbzeit glich Levi mit einem tollen Distanzschuss aus und Ilias – mit einem Gewaltroller – sorgte für die 2:1 Pausenführung. Gleich nach der Halbzeit erzielten die Gäste das 2:2, nicht unverdient! Doch die JFV-Schützlinge gaben nicht auf und kamen ihrerseits zu zwei weiteren Treffern. Otis per Kopf und Marvin in seiner unnachahmlichen Art per Fernschuß sorgten am Ende für ein 4:2 Erfolg. Im Spiel des JFV gab es Licht und Schatten. Dinge die bereits gut funktionieren aber auch allerlei woran weiter hart gearbeitet werden darf.

Mit dabei waren:
Matteo, Mio, Quentin, Luki, Ilias, Marvin, Mieke, Malte, Jesper, Wende, Jannes, Levi, Jonas, Philipp, Omar, Otis

Well done!