Zweiter dm-Cup – diesmal jahrgangsübergreifend


Am 16. und 17.2.2019 sponserte der dm Drogeriemarkt Buxtehude die Hallenturniere unserer 2. U9, 2. U12 und der U16 in der Halle Süd.

2. U9

Los ging‘s am Samstagmorgen um 9:30 Uhr mit dem Turnier der 2. U9, das vor großer Kulisse stattfand. Nach einigen Absagen freuten wir uns besonders, dass die Mannschaften von der JSG Apensen/Harsefeld, dem TSV Buxtehude-Altkloster und dem TuS Fleestedt gegen unsere Mannschaften vom JFV antraten. Der JFV stellte mit der U8 und den beiden Teams „gestreift“ bzw. „rot“ von der U9 weitere drei Teams.

Eine durchgehend souveräne Leistung ohne Gegentore brachte die Mannschaft des TSV Buxtehude-Altkloster verdient auf den ersten Platz, gefolgt auf dem zweiten Platz von den jüngsten Turnierteilnehmern, der U8 des JFV. Auf den weiteren Plätzen lagen dicht beieinander die JSG Apensen/Harsefeld (3.), der JFV Buxtehude „rot“ (4.), der TuS Fleestedt (5.) und der JFV Buxtehude „gestreift“ (6.).

Besonders toll fanden die jungen Spieler, dass sich auch auf den hinteren Rängen alle Teilnehmer über einen kleinen Pokal freuen konnten.

U16

Samstagnachmittag starteten die Älteren vor zunächst sehr kleinem Publikum aber in bester Stimmung. Unsere U16 trat mit 2 Teams an und Gäste waren JSG A/O/B, JSG Apensen/Harsefeld, FC Este und die U15 des JFV.

Besonders stark spielten die Teams aus Apensen/Harsefeld und vom FC Este, die hochverdient Platz 1 und 2 belegten. Die Teams unserer U16 erspielten sich Platz 3 und 4, gefolgt von der U15 des JFV (Platz 5) und der JSG A/O/B (Platz 6).

Als bester Torwart wurde Jannes Reil von unserer U16 gewählt. Ein weiterer Preis ging an den FC Este, der mit 14 Treffern die beste Torjägermannschaft war. Diese Mannschaft stellte auch den besten Spieler des Turniers: Bjarne Kayser.

 

2. U12

Am Sonntag maßen sich 2 Teams unserer 2. U12 (JFV „rot-schwarz“ und JFV „weiß“) vor gut gefüllten Rängen mit folgenden Gästen: JSG Geest, TSV Wiepenkathen, JSG Niederelbe, JSG Altes Land und TSV Buxtehude-Altkloster.

Um den Turniersieg kämpften unser Team „rot-schwarz“ und die Spieler des JSG Altes Land. Völlig zurecht erhielt die Mannschaft Altes Land den Fairness-Preis, nachdem Spieler und Trainer auf ein bereits vom Schiedsrichter gegebenes Tor verzichteten, da es nicht regelkonform war. Schließlich erspielte sich unser Team „rot-weiß“ den 1. Platz (14 Punkte), die JSG Altes Land belegte den 2. (12 Punkte). Auf den weiteren Plätzen folgten TSV Wiepenkathen (10 Punkte), JSG Niederelbe (7 Punkte), JSG Geest (5 Punkte), TSV Buxtehude-Altkloster (5 Punkte) und JFV Buxtehude „weiß“ (3 Punkte).

Bei allen drei Siegerehrungen war die Freude groß, denn jedes Team erhielt von dm Drogeriemarkt Buxtehude einen Fußball, einen Fotogutschein für ein Mannschaftsbild, Pokale und Duschgel. Die von dm ausgerichtete Tombola brachte erfreuliche Erträge für alle drei Mannschaftskassen ein.

Vielen Dank an unseren Sponsor dm Drogeriemarkt Buxtehude!